Archiv 2019

Stadtrundgang: Auf den Spuren der friedlichen Demonstrationen

By 26. Oktober 2019November 17th, 2020No Comments

26.10.2019, 15 Uhr

Die Friedensbewegung der 1980er Jahre mit ihren Demonstrationen, Gebeten und Kundgebungen hatte auch in Gera Menschen zusammengeführt und zu diversen Aktionen bewegt. Einer von ihnen ist Heiko Knorr, der nun einlädt, bei einem Stadtrundgang den Verlauf der friedlichen Demonstrationen in Gera nachzuvollziehen.
Heiko Knorr ist Vereinsmitglied der Gedenkstätte Amthordurchgang und weiß einige Geschichten und Schicksale hinter den Häuserfassaden und an den Straßenecken zu berichten. Auf seinem Stadtrundgang begleiten ihn Ensemblemitglieder des Theaters Altenburg-Gera, die aus Zeitzeugenberichten und Prozessakten lesen, sodass sich das Publikum ein vielseitiges und lebendiges Bild darüber machen kann, wie die Demonstrationen abliefen und was die Menschen dazu bewegte.

Mit Heiko Knorr und Ensemblemitgliedern des Theater Altenburg Gera:
Ines Buchmann, Bruno Beeke, Sebastian Schlicht, Thomas C. Zinke

Treffpunkt: Gedenkstätte Amthordurchgang